Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Tags > Stift
Autor: Künstlerbedarf | 28.06.2018 um 16:35 Uhr | 0 Kommentare

Kunst, die durch den Magen geht.

Diese Werke nehmen "Kunstgeschmack" wörtlich. Die Kunst von Eduardo Navarro ist nicht nur für das Auge, sondern auch für den Magen. Der argentinische Künstler nutzt Stifte, deren Tinte essbar ist. Diese trägt er auf feinem Reispapier auf und garniert das Ganze mit Kräutern. Bon appétit!

Alles eine Suppe. Der Künstler selbst verköstigt die Gäste seiner Ausstellung "Into Ourselves" im New Yorker Drawing Center. Dazu rührt er seine Bilder in einer Suppe an. So wird seiner kreativer Prozess teil der Körper der Ausstellungsgäste. Näher kann man wohl de rKunst nicht kommen. Gleichzeitig werden die Gäste zum wandelnden Part der Kunst von Eduardo Navarro, bis zum nächsten Gang zu Toilette.

Wer seine eigene Kunst fressen gern hat und verschmelzen möchte mit den eigenen Fantasien, der nutzt optimale Künstler-Utensilien. Pinsel in verschiedenen Stärkegraden und Borsten sorgen für den grwünschten Farbauftrag. Pinsel aus Nylon und Pinsel aus Marderhaar von Top-Marken erschaffen Bilder für die Sinne. Skizzenpapier und Malblöcke für Aquarelle sind die professeionelle Grundlage für eine kunstvolles Potpourri für ein ausgedehntes Mahl im Atelier und den kleinen Hunger für unterwegs.Tags: Aquarell, Stift, Pinsel, Skizzenpapier
Autor: Künstlerbedarf | 13.04.2018 um 19:08 Uhr | 0 Kommentare

Jede Farbe griffbereit mit Aquarellstiften

Ein Aquarellstift ähnelt dem herkömmlichen Buntstift im Design und im Handling. Doch kommt die Mine in ihrem Mix aus Pigmenten der klassischen Aquarellfarbe sehr nahe. Dieser Vorteil eröffnet eine große Welt an Farbnuancen und Maltechniken, sowohl mit dem Aquarellstift als auch in der Nachbearbeitung der aufgetragenen Aquarellfarbe.

Der Aquarellstift vereint die Welt der Malerei mit der Zeichenkunst und eignet sich für totale Malerei-Neulinge wie auch für Zeichen-Pros. Genauso wie mit normalen Stiften lässt sich mit dem Aquarellstift die Farbe auf das Zeichenpapier bringen. Mit einem feuchten Aquarellpinsel lassen sich dann wunderschöne Farbverläufe kreieren, ganz wie bei einem klassischen Aquarell.

Von ganz feinen und exakten Linien bis hin zum träumerischen Farbenspiel des Impressionismus lassen sich mit Aquarellstiften Kunstwerke auf das Zeichenpapier und Aquarellpapier zaubern. Schnell und einfach finden auch Anfänger mit Aquarellstiften zu ersten Erfolgen in der Aquarellmalerei..Tags: Aquarell, Stift, Zeichnen, Skizzenpapier
1