Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Tags > Bleistift
Autor: Künstlerbedarf | 23.10.2015 um 15:06 Uhr | 0 Kommentare

Ein Stift für den Techniker

Der Druckbleistift findet tatsächlich die meiste Verwendung in Technischen Berufen. Die konstante Breite der Mine gewährleistet eine genaue und schnelle Arbeit. Hier ein Bauplan mit Notizen versehen, dort eine schnelle technische Zeichnung vorbereiten. Durch seinen Druckmechanismus können Sie de Bleistift getrost auch in die Jackentasche stecken oder sich in die Hemdtasche stecken. Für den KOH-I-NOOR Druckbleistift und seinen fünf Minen brauchen Sie keinen Anspitzer und können per einfach so per Knopfdruck loslegen.

Im künstlerischen Handwerk trifft man den „mechanischen Bleistift“ zwar seltener an. Doch gerade für die schnelle Skizze, das Notieren einer Idee eignet er sich perfekt. Außerdem gibt es ja auch eine Menge Leute die vorzugsweise mit einem Bleistift schreiben. Er ist robust, wasserfest und die Beschaffenheit der Graphitmine erlaubt mehr Kontrolle über die Schrift als beispielsweise ein Kugelschreiber. Die Möglichkeit des Radierens spielt gerade bei der Arbeit eine wichtige mit einem Bleistift kann man so ziemlich jede Oberfläche beschriften und markieren und genauso schnell wieder säubern, ohne das durch das Graphit bleibenden Schäden entstehen.
Also auch ein sinnvolles Geschenk für alle Heimwerker, die sich lieber nicht ganz so auf ihr Bauchgefühl verlassen sollten und stattdessen den Punkt, den sie mit dem Schlagbohrer bearbeiten mit einem kleinen Kreuz versehen.

 Tags: Druckbleistift, Bleistift, Geschenk
Autor: Künstlerbedarf | 22.09.2015 um 14:51 Uhr | 0 Kommentare

Harter Typ mit weichem Kern

So simpel wie der Bleistift anmutet, ist er nicht. Härtegrade von H bis 9B ermöglichen einen vielseitigen Einsatz. Je nachdem, wie viel Druck beim Zeichnen aufgewendet wird und welchen Härtegrad der Stift hat, können alle Schattierungen von zartem Grau bis hin zu tiefem Schwarz erreicht werden. Ein Papierwischer ist die ideale Ergänzung um starke Linien zu entkräften und weiche Übergänge und Verläufe auf dem Papier entstehen zu lassen. Nach intensivem Gebrauch macht ein Spitzer die Graphitstifte schnell wieder einsatzfähig.

Manch ein Künstler schafft atemberaubende Werke mittels Bleistiften. So zum Beispiel der aus Hong Kong stammende Grafikdesigner Paul Lung. Aus seinem Stift fließen unglaubliche fotorealistische Bilder.
 Tags: Bleistift, Graphitstift, Papierwischer, Spitzer
1