Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Tags > Keilrahmen
Autor: Künstlerbedarf | 15.02.2019 um 15:15 Uhr | 0 Kommentare

Kunstvolle Geschenke zum Valentinstag

Am 14.02, wird wieder das Fest der Liebenden gefeiert. Ursprünglich eine Werbeaktion amerikanischer Blumenhändler, ist der Valentinstag zum Ritual geworden. Klassisches Geschenk sind natürlich rote Rosen. Die werden schnell welk. Selbst gemalte Rosen auf Keilrahmen mit bespannter Leinwand halten ewig und verlieren nie an Leuchtkraft. Stäubt man noch sein Lieblingsparfüm auf das Maltuch, erhält man ein sehr persönliches Geschenk an die Liebste zum Valentinstag. Ein Strauß aus neuen Pinseln kann ebenso romantisch wirken.

Manch einer traut sich nicht, seine Liebe zu gestehen. Kleine Bilder mit kraftvollen Acrylfarben können hierfür das Eis brechen als individuelle Nachricht an dem Schwarm. Mit feinem Pinselstrich können die eigenen Gefühle auf dem Maltuch Gestalt annehmen. Auch die Kunst spricht die Sprache der Liebe.

Wem der ganze Liebeszauber zum Valentinstag aus den Ohren rauskommt oder sogar einer verflossenen Liebe hinterhertrauert, findet in der Ölmalerei oder Aquarellmalerei einen schon fast therapeutischen Ausgleich. Keilrahmen zum Selbstbauen sind stabil genug, um den ganzen Frust farblich zu bannen.Tags: Pinsel, Maltuch, Keilrahmen
Autor: Künstlerbedarf | 11.02.2019 um 12:52 Uhr | 0 Kommentare

Maltuch statt Leinwand - Hollywoodstars malen sich berühmt

Künstler, die das Fach wechseln, galten früher (das heißt: ganz weit früher!) als Universalgenies, man denke nur an Leonardo Da Vinci. Der widmente sich neben der Malerei auch als Naturforscher und Ingenieur. Viele seiner Maschinen, vor allem die Kriegsmaschinen, haben nicht nur einige Schönheitsfehler, sondern funktionieren schlicht weg nicht. Forscher gehen heute davon aus, dass er entweder überarbeitet war oder als Pazifist seinen Auftraggebern Schrott lieferte oder er befürchtete Patentkonflikte und behielt Informationen zurück oder oder oder...

Heutzutage sind Universalgenies eher selten. Wenn Bruce Willis als Bluesmusiker ans Mikrophon schreitet, dann geht er eher einem Hobby nach. Die Karriere von David Hasselhoff scheint dazu ein gesamtes Hobbyprojekt. Nun versuchen sich die Schauspieler Lucy Liu und Jim Carrey als malende Künstler. Liu verpflichtete sich dem Expressionismus mit Ölfarben und der Collage von Straßenmüll, beides zu sehen im Nationalmuseum Singapur.

Jim Carrey hingegen nahm Zeichenstifte in die Hand und blieb seinem komödiantischen Wesen treu. Seine Comiczeichnungen, zu sehen auf der New Yorker Kunstmesse Affordable Art Fair, sind witzig-zynische Abbildungen der politischen Situation in den USA. Carrey ist zwar nicht mehr so oft auf der Leiwandzu sehen, dafür aber auf dem Keilrahmen mit bespannter Leinwand. Sein therapeutisches Engagement auf dem Maltuch und der Bildhauerei erklärt er selbst in seinem eigenen Kurzfilm. Das macht ihn nicht zum Universalgenie aber zum Tausendsassa.Tags: Stifte, Maltuch, Ölfarben, Keilrahmen
Autor: Künstlerbedarf | 04.01.2019 um 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Schnee auf weißer Landschaft? - Die Tücken minimalistischer Kunst

Kunst kann so einfach!, möchte man als Betrachter von Robert Ryman ganz in Weiß gehaltenem Gemälde "Bridge" denken. Und so verführerisch, bedenkt man das "Bridge" für 20.6 Millionen Dollar versteigert wurde. Alles, was es scheinbar braucht für profitable Minimal-Kunst, ist eine blütenweiße Leinwand und Maltuch.

Bespannte Keilrahmen mit Leinwand gibt es ja schon online für wenig Geld zu kaufen, stellt man fest und wähnt sich schon al Millionär. Doch so einfach ist es nicht. Vor allem ist minimalistische Kunst gar nicht so nichtig, wie sie vielen vorkommt, erklärt die New Yorker Kuratorin Elisabeth Sherman in diesem Video.

Großen Einfluss auf die Rezeption von Kunstwerken und auf das Grfühl für Kunst und unsere Wirklichkeit haben auch Museen. Die Reihe "The Art of Museums" auf Arte erhebt das Museum und seine Galerien selbst zum Kunstwerk. Als Zuschauer wird man durch die Halle von renommierten Häusern geführt, wie dem Museo del Prado, Madrid und dem Rijksmuseum, Amsterdam.

 Tags: Pinsel, Maltuch, Keilrahmen
Autor: Kunstblogger | 26.09.2018 um 11:32 Uhr | 0 Kommentare

Unser Angebot sprengt jeden (Keil)-Rahmen!

Keilrahmen gehören seit je her zu den Klassikern des Künstlerbedarfs. Schon früher haben die alten Meister einige ihrer berühmten Werke auf Leinwandkeilrahmen gemalt. Heutzutage ist Letzterer aus der Hobbykünstlerszene nicht mehr wegzudenken, denn mit einem Keilrahmen kann jeder Hobbykünstler groß rauskommen. Es ist demnach unverkennbar, dass ein richtiger Trend zum Keilrahmen entstanden ist. Das liegt vor allem an den zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten, die eine große Bandbreite an Ideen und viel Kreativität zulassen.
In der Malerei beispielsweise verwendet man Keilrahmen vor allem, um etwas dickere Farben, also Acryl oder Öl aufzutragen. Auch Temperafarben eignen sich gut und lassen sich einfach und komfortabel auf dem bespannten Rahmen verarbeiten. Mithilfe einer Grundierung kann man sogar mit Pastellkreide arbeiten oder Aquarelle erstellen, ohne Angst haben zu müssen, dass sich der Keilrahmen verzieht. Wenn man hingegen lieber Stickarbeiten erstellen möchte, eignet sich der Keilrahmen mindestens genauso gut wie in der Malerei. Einfach anstatt einer normalen Leinwand Stickgewebe über den Rahmen spannen und mit Reißzwecken befestigen und schon sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Auch wenn es um die einfache Präsentation von Bildern geht, sind Keilrahmen ein äußert nützliches Hilfsmittel. Als Ausstellungsrahmen können fertige Foto- oder Kunstdrucke ohne größeren Aufwand ausgestellt werden.
Wer also auf kreative Ideen gekommen ist und diese umgehend auf seinem persönlichen Keilrahmen gestalten möchte, findet bei uns eine große Auswahl. Denn wir bieten nicht nur fertig bespannte Rahmen mit Maltüchern aus Leinen oder Baumwolle in Weiß oder vorgrundiert in allen erdenklichen Größen und Formaten an, sondern auch einfache Keilrahmenleisten oder Sets zum selber bauen. Und damit dem künstlerischen Erfolg nichts im Wege steht, gibt es bei uns natürlich auch die passenden Farben, Pinsel und vieles mehr. Also lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und bestellen Sie sich ganz nach persönlichen Wünschen Ihr eigenes Künstlerset.
 Tags: Keilrahmen, Maltuch
Autor: Künstlerbedarf | 03.10.2018 um 12:51 Uhr | 0 Kommentare

Werk ohne Autor - aber nicht ohne Publikum

Noch bevor der Film heute am 3.Oktober offiziell in die deutschen Kinos kam, bewarb sich das Künstler-Biopic von Florian Henckel von Donnersmarck um die große internationale Aufmerksamkeit. So ging der Film "Werk ohne Autor" als deutscher Beitrag ins Rennen um den Goldenen Löwen und den Auslandsoscar.

Der Film verbindet Erinnerungen eines Künstlers an seine Kinderheit unter den Nazis und sein späteres Leben in der DDR. Vorbild für den Maler im Film ist der Künstler Gerhard Richter, der mit großformatiger Ölmalerei und einer außerordentlicher Technik berühmt wurde, bei der er auf Pinsel verzichtet und die Farbe flächig mit Hölzern über die Leinwand zieht.

 Tags: Aquarell, Acrylfarben, Ölfarben, Keilrahmen