Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Karl Bodmer - Zeichnender Chronist der amerikanischen Ur-Einwohner
Autor: Künstlerbedarf | 18.04.2017 um 16:49 Uhr | 0 Kommentare

Karl Bodmer - Zeichnender Chronist der amerikanischen Ur-Einwohner

Karl Bodmer war eine junger Postkartenmaler aus der Schweiz. Gemeinsam mit dem Forscher und preußischen Prinzen Maximilian zu Wied-Neuwied machte er sich 1832 in das amerikanische Hinterland auf, um die Geheimnisse und Riten der amerikanischen Ur-Einwohner malerisch festzuhalten. Aus diesem Abenteuer enstanden mit Kreide und Kohle aber auch mit Aquarell-Farben detailreiche und persönliche Bilder, die heute noch faszinieren und Hollywood-Filme inspieren.



Das ZDF hält in seiner Mediathek eine Dokumentation über die beiden Abenteurer Maximilian zu Wied und Karl Bodmer bereit, mit vielen Extra-Infos zu ihrer Reise und ihren Arbeiten.

Tags: Aquarell, Kreide und Kohle, Pinsel

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!