Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Was man über Künstlerpinsel mindestens wissen muss, bevor man eine Kaufentscheidung fällt
Autor: Künstlerbedarf | 14.02.2017 um 16:35 Uhr | 0 Kommentare

Was man über Künstlerpinsel mindestens wissen muss, bevor man eine Kaufentscheidung fällt

 

Pinsel mit Haar- und Borsten-Besatz sind längst nicht mehr die einzigen Varianten auf dem Pinsel-Markt. Heutzutage lassen sich Pinsel mit vielen unterschiedlichen synthetische Materialien verwenden, die verschiedene Funktionen und Stile für den Farbauftrag ermöglichen.

Welcher Pinsel passt, bestimmt zum einen die Maltechnik. Zum anderen existieren Unterschiede in der Qualität der Pinsel, bezüglich der Herstellung und der verwendeten Materialien. Neben der Leinwand, dem Keilrahmen, und der Farbe für Aquarellmalerei, Acrylfarben oder Ölmalerei ist somit auch der Pinsel mitbestimmend für die Exzellenz eines Kunstwerkes. Auch zu beachten bei der Professionalisierung der Malerie sind hochwertige Grundierpinsel.

Pinsel unterscheiden sich zunächst in der Länge der Stile und in der Größe, Dichte und Härte der Borsten. Wer sich an eine Staffelei heranwagt, der sollte auf Pinsel mit einem sehr langen Stiel vertrauen. Mit ihnen lässt sich, gerade bei großen Leinwänden, die Reichweite vergrößern. Pinsel für Acrylfarben und Ölfarben gibt es in Chinabrosten und Synthetikfasern.

Bei der Aquarell-Malerei sind Pinsel mit kurzem Stiel zu bevorzugen. Aquarellpinsel gewährleisten ein feingliedriges und exaktes Auftragen der Aquarell-Farben. Die Angabe der Größe bei Pinseln kann verwirren. Sie hat nichts mit der Länge der Stiels zu tun. Stattdessen beschreibt sie die Pinsel-Breite gemessen an der Zwinge.

Ein einheitliches System gibt es bei der Breitenangabe nicht zwischen den unterschiedlichen Pinsel-Marken. Jeder Hersteller hat sein eigenes Größensystem erstellt. Zwischen den Herstellern kann ein Künstlerpinsel mit der Größe 3 verschieden breit ausfallen. Am Besten man testet einige Pinsel durch, um so das geeignete Größensystem zu finden.

Tags: Aquarell, Acrylfarben, Pinsel

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!