Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Assemblage vereint Gemälde und Skulptur
Autor: Künstlerbedarf | 07.05.2020 um 22:01 Uhr | 0 Kommentare

Assemblage vereint Gemälde und Skulptur

Bei der Assemblage Kunst wird man zum Detektiv. Denn die Voraussetzung dieses Collage Stils ist das Kombinieren! Statt Hinweise am Tatort sammelt man Farben, Gegenstände des Alltags, Spielzeug oder was auch immer die eigene Inspiration hervor holt. In der 50er Jahren zur Größe erlangt, gilt die Assemblage Kunst als Vorreiter der Postmoderne.

Diese Objekte werden auf eine feste Unterfläche angebracht und kunstvoll arrangiert. Dadurch entstehen eigenwillige Relief-Bilder. Mit Modelliermasse und Gips lassen sich zudem neue Formen und Strukturen entwerfen, die zum Assemblage Bild beitragen. So kommen Unikate zu stande, stets mit einem fantastischen Zugang zum alltäglichen Leben.

Mit Klebstoff und Leim für den Künstlerbedarf lassen sich die gefundenen und selbst entworfenen Objekte auf der Unterfläche kleben. Mit jeder Lage verfeinert sich die dreidimensionale Struktur der Collage Bilder. Durch Acrylfarben und Pinsel können die Reliefs farblich hervorgehoben werden. Außerdem können per Pinsel kleiner Bilder im Assemblage Bild entstehen.Tags: Klebstoffe, Acrylfarben, Strukturpasten

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!