Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > DIY-Kostüme zum Fasching
Autor: Künstlerbedarf | 27.01.2020 um 00:31 Uhr | 0 Kommentare

DIY-Kostüme zum Fasching

Immer nur Cowboys, Superhelden und schwarze Kätzchen machen das Faschingsfest recht fade. Warum nicht einmal als Regenbogen zur Feier gehen oder als quietschfidele Zitrone. Mit qualitativ hochwertigen Textilfarben kann man einzigartige Kostümideen ganz einfach selbst umsetzen.

Großflächig lässt sich die Stofffarbe für Kleidungsstücke und Tücher auftragen. Mit einem Pinsel für die Feinheiten können Ornamente und detaillierte Muster aufgetragen werden. Nach dem die Textilfarbe trocken ist, kurz das Bügeleisen nutzen, um die Farben zu fixieren. So besteht keine Gefahr, dass die Farben nach dem Waschen abfärben.

Mit Bastelspray auf Acrylbasis mit Glitter lässt sich ein Funkel-Effekt in verschiedenen Farben auf das Kostüm sprühen. So wird man auf der Faschingsfete zur tanzenden Diskokugel. Neben geistreichen Kostümen mit langen Tüchern und Gewändern, eignen sich Textilfarben und Seidenfarben für ganz persönliche Geschenkideen und individuelles Fashion-Statement.Tags: Sprühfarben, Pinsel, Textilfarbe

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!