Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Wer zwingt die Borsten auf den Pinsel?
Autor: Künstlerbedarf | 20.09.2019 um 21:23 Uhr | 0 Kommentare

Wer zwingt die Borsten auf den Pinsel?

Etliche Arbeitsschritte durchwandern die verschiedensten Materialien, bis sie zu professionellen Pinseln für den Künstlerbedarf werden. Ob nun Pinsel mit Pinselstiel aus Echtholz oder leicht zu führenden Plastikgriff, ob nun bestückt mit Rotmarderhaar oder Borsten aus Nylon, die kleine Metallzwinge am Pinsel hält alles gut zusammen für die perfekten Farbauftrag bei Aquarellen oder der Ölmalerei.

Diese Zwinge, man kennt sie auch als Haltestück für die kleinen Radiergummis am Ende des Bleistifts, hat einen besonderen Namen. Die offizielle Bezeichnung ist „Ferrule“. So bezeichnet der Engländer seine Manschetten. Und diese Manschette nun hält die Haare und Borsten straff am Pinselstiel, ganz egal welche Form die Pinselhaare erzeugen, ob Flachpinsel, Rundpinsel oder die spitz zulaufende Katzenzungenform, die geeignet ist für das Strichziehen mit Pinseln.
 Tags: Stifte, Pinsel, Papier

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!