Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Hat die Mona Lisa einen Bruder?
Autor: Künstlerbedarf | 17.05.2019 um 19:14 Uhr | 0 Kommentare

Hat die Mona Lisa einen Bruder?

Das Bild "Salvator Mundi" ist das teuerste der Welt. Dies liegt daran, dass es von keinem Geringeren als Leonarda da Vinci stammt oder besser: stammen soll! Über 450 Millionen Dollar wurde 2017 für das Bild bezahlt, welches möglicherweise mit Leonardos sensibler Pinselführung entstand. Als es 1958 zum ersten Mal ersteigert wurde, zahlte ein Möbelhändler nur 45 Pfund dafür.

Das Bild sollte seit kurzem im Louvre Abu Dhabi ausgestellt werden. Doch seit dem Verkauf bleibt es verschwunden. Grund dafür könnte das Fehlen von Beweise sein, die das Bild als einen wahrhaftigen da Vinci ausweisen. Schon zu oft wurde es restauriert. Viel ist daher nicht mehr übrig von der originalen Farben jener Zeit.

Der "Salvator Mundi" wird in nächster Zeit wohl auch verschwunden bleiben, denn so kann auch keiner das Bild prüfen. Der Mona Lisa hat ein Verschwinden erst zu großem Ruhm geholfen. Lange war es im Pariser Louvre eines unter vielen Bildern, bis das Gemälde aus Ölfarben 911 vom Anstreicher Vincenzo Peruggia entwendet wurde. Die Medien brachten den Diebstall als Sensation groß in die Öffentlichkeit. Als es 1913 wieder auftauchte, war das Bild zu wirklichen Berühmtheit geworden.Tags: Pinsel, Aquarellfarben, Acrylfarben, Ölfarben

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!