Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Kunst-Ikone und Kunstfigur Karl Lagerfeld behauptete sich auch als Maler und Zeichner
Autor: Künstlerbedarf | 28.03.2019 um 11:24 Uhr | 0 Kommentare

Kunst-Ikone und Kunstfigur Karl Lagerfeld behauptete sich auch als Maler und Zeichner

Er selbst sah sich nie als Künstler. Dennoch erschuf er sich selbst in der Öffentlichkeit als Kunstfigur. Die Widersprüchlichkeit hatte bei Karl Lagerfeld Methode und er verfolgte sie in der Mode mit enormer Disziplin. So erschuf er mutige Kollektionen, die bis heute den Blick auf die Ästhetik der modernen Welt prägte. Anfang des Jahres starb der Modeschöpfer Karl Lagerfeld, der sein kreatives Talent auch in der Photographie, beim Zeichnen und beim Malen auslebte.

Die Fusion zwischen Kunst und Mode lebte er bei verschiedenen Modeschauen aus. So präsentierte er Kollektionen im Metropolitan Museum of Art, der Bundeskunsthalle in Bonn und im Museum Folkwang in Essen. Lagerfeld selbst war auch begeistert von der Aqurallmalerei und Acrylmalerei und malte Bilder. 75 Eigenkreationen dekorierten die Chanel-Show zur Pariser Fashion Week 2013.

Expressionisten aus Deutschland und russische Konstruktivisten gehörten ihm zu den liebsten Künstlern. Aber auch die Ölmalerei alter Klassiker fanden seinen Blick. Zum Tode von Karl Lagerfeld will das Kunstmuseum Moritzburg in Halle, die für das kommende Jahr geplante Werk-Ausstellung über Karl Lagerfeld zu einem Nachruf entwickelnTags: Stifte, Pinsel, Aquarell, Acrylfarben, Ölfarben

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!