Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Kunst zum Reinfallen
Autor: Künstlerbedarf | 15.10.2018 um 11:20 Uhr | 0 Kommentare

Kunst zum Reinfallen

Mehr als ein kleines Malheur passierte einem Besucher des Museums Serralves in der portugiesischen Stadt Porto. Er fiel in eine Kunstwerk des Bildhauers Anish Kapoor. Dieser hatte ein Loch in den Boden installiert, dass der Gast für aufgemalt hielt und schwupps darin verschwand.

Zum Bemalen der Wände des 2,5 Meter tiefen Lochs verwendete der Künstler Das Farbpigment „Vantablack“, ein fast ultimatives Schwarz. Es absorbiert so gut wie alles Licht und hinterlässt dadurch beim Betrachter keine Tiefenwirkung. So erscheint das reale Loch wie aufgemalt.

Trotz der perfekten optischen Täuschung, mit der Anish Kapoor sehr gerne in seinen Werken spielt, hatte der Besucher gute Chancen nicht Reinzufallen auf die Täuschung und in die Installation. Warnschilder und Personal weisen alle Gäste auf das Risiko hin.

Mehr Aufmerksamkeit hätte das Personal auch einem Kunstwerk von Arthur Köpcke in Nürnberg schenken sollen. Sein als Kunst gemeintes Kreuzworträtsel wurde von einem Besucher kurzer Hand gelöst.

Wer sich selbst mal an optischen Täuschungen wie M.C. Escher versuchen möchte nimmt Zeichenpapier und professionelle Stifte für den Künstlerbedarf zur Hand. Auch mit Ölfarben lassen sich täuschend echte Wirklichkeiten auf die Leinwand bringen.Tags: Stifte, Ölfarben, Skizzenpapier

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!