Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Das Wandern ist des Künstlers Lust.
Autor: Künstlerbedarf | 14.05.2018 um 14:58 Uhr | 0 Kommentare

Das Wandern ist des Künstlers Lust.

Blühende Landschaften, Sonnen geflutete Strände und leuchtende Bergwelten, zwischendrin rüstige Herren mit Spazierstöcken. Die Romantiker des 19. Jahrhunderts schwelgten in der Sehnsucht nach authentischen Naturerlebnissen und Müßiggang fernab der politischen Krisen in ihrer Zeit. Das Thema der Wanderlust war geboren.

Die Ausstellung „Wanderlust“ vom 10.05.2018 bis 16.09.2018 in der Alte Nationalgalerie in Berlin widmet sich mit Werken u.a. von Caspar David Friedrich, Jens Ferdinand Willumsen und Auguste Renoir einer idealisierten Natursicht.

Der berühmte „Wanderer über dem Nebelmeer“ von Caspar David Friedrich wirkt in der virtuosen Ölmalerei wie ein sphärisches Wesen im Aufbruch in eine fremde Welt. Ein modernes Frauenbild bringt Jens Ferdinand Willumsen mit elegantem Pinsel auf die Leinwand. Auf seinem Bild der „Bergsteigerin“ wird eine Frau in den Mittelpunkt des körperlich strapaziösen Wanderns gerückt, anstatt wie sonst nur auf das Thema des Spaziergangs reduziert zu werden.

Ob die die Meistermaler jeden abgebildeten Ort selbst besucht hatten, bleibt fraglich, denn trotz ihrer sehnsuchtsvollen Suche mit Ölfarben und Aquarellfarben, wussten sie, dass sie nach Idealen gierten, die außerhalb der Wirklichkeit stehen.

Mit Skizzenbuch oder praktischer Staffelei kann man nun im Frühling seiner Wanderschaft frönen und sich von der Natur und der inneren Entschleunigung inspirieren lassen.Tags: Aquarell, Ölfarben, Skizzenpapier

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!