Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Bleistift geschnappt! Teil 1
Autor: Paul Hofmann | 08.05.2018 um 12:55 Uhr | 0 Kommentare

Bleistift geschnappt! Teil 1

Bleistift geschnappt, jetzt geht’s an’s Skribbeln! Oder wahlweise auch ein Filzstift, Ölfarben oder was euch eben so liegt. Achtet dabei aber auf jeden Fall darauf, das richtige Papier zu verwenden! Unterschiedliche Materialien stellen unterschiedliche Anforderungen an das Papier.

Seid ihr also bereit mit eurer Skizze loszulegen, wird zuerst geskribbelt! Das heißt? Skribbeln ist die Tätigkeit bei der ihr im Kleinen erst einmal ein Konzept eures Bildes schafft. Größer als eine Postkarte muss es dabei nicht sein und ihr müsst auch keine Mühe mit irgendwelchen Details machen. Worauf es ankommt ist: Wo steht etwas im Bild? Wie sind die Lichtverhältnisse und wie ist die Perspektive? So könnt ihr vorher schon auf dem Papier brainstormen, was für Bild ihr zeichnen möchtet, und ob es spannend wirkt, ob es die Wirkung erzielen kann, die ihr euch wünscht. Probiert ruhig immer etwa eine Hand voll Skribbels aus, bevor ihr euch entscheidet. Ihr werdet merken, dass ihr sehr schnell ein ganz anderes Gefühl für Bildkompositionen erlangen werdet!
 
Weiter geht’s im zweiten Teil der Zeichenstrecke, wo wir uns an die konkrete Ausarbeitung unseres Bildes machen! >>
 Tags: Zeichnen, Skizzenpapier, Einsteiger, Graphitstift

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!