Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Die Tradition der Kinderportraits wiederbeleben
Autor: Künstlerbedarf | 07.05.2018 um 17:41 Uhr | 0 Kommentare

Die Tradition der Kinderportraits wiederbeleben

Fotos vom Heranwachsen der Kinder sind wundervolle Erinnerungsstücke für die Zukunft und Geschenke an die Portraitierten. In Zeiten, in den Mobiltelefone über ausreichend gute Kameras verfügen, die durch technischen Weichzeichner jedes Motiv ansehnlich machen, sind Familienfotos schnell gemacht. Doch die Liebe zum Bild spiegelt heute nur selten die Liebe zum Abgebildeten.

Kinderbilder in Ölfarben und Aquarellfarben weisen jedoch eine lange Tradition auf, dies es wert ist wiederzuentdecken. Kinderportraits diente im 15. Jahrhundert der Brautwerbung. Schon früh wurde im Adel Hochzeiten arrangiert. Die bald Vermählten kannten sich lange Zeit nur von Bildern, die zeitgenössische Maler anfertigen.

Moderne Kinderportraits sind wieder im Trend. Dank der Fotografie müssen die kleinen Lieblinge nicht stundenlang still sitzen und Modell stehen. Doch mit leuchtender Farbe und passenden Pinsel für jeden Malstil lassen sich einzigartige und ganz persönliche Kinder-Bilder kreieren, denn sie haben den individuelle Pinselstrich. Eingefasst in stabile bespannte Keilrahmen können sie als besonderes Geschenk dienen.

Im Hintergrund können durch Symbole die Wünsche erscheinen, die dier Eltern an das Kind haben. So entstehen Momentaufnahmen auf Leinwand und Maltuch, die in die Zukunft weisen und lange Freude bereiten.Tags: Pinsel, Aquarell, Maltuch, Keilrahmen

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!