Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Der passende Rahmen
Autor: Künstlerbedarf | 13.10.2015 um 15:07 Uhr | 0 Kommentare

Der passende Rahmen

Der Moment in dem Sie einen Bild rahmen, in dem Moment ist das Bild erst wirklich vollendet. Sie können ihr Bild nun frei und wirken lassen. Ob an der Wand oder dekorativ auf einer Staffelei stehend, jeder wird erkennen: dieses Werk ist nun fertig. Was dem Schreiber die Buchdeckel, dem Musiker das Publikum ist dem Zeichner und Maler der Rahmen. Für den Betrachter gibt es keine Ausreden mehr wie das Bild sei noch im Entstehen begriffen, man müsse sich noch ausprobieren und der richtige Farbton müsse noch gefunden werden – das Bild ist nun so wie es ist und nicht anders, ob sie es verschenken oder verkaufen. Deshalb wird der Rahmen auch immer wieder unterschätzt, denn er ist tatsächlich die letzte kreative Entscheidung die man bei einem Bild treffen kann. Barrock oder schlicht, absichtlich ohne Rahmen, wird das Bild unterstützt oder erdrückt? Mit dem richtigen Rahmen kann man ein Bild auch künstlich altern lassen. Der Rahmen kann auf vielfältige Art und Weise auf ein Bild wirken.

Da die wenigsten in einem Schloss oder Herrenhaus wohnen, ist ein schlichter Rahmen meist die richtige Entscheidung. Wer sich unsicher ist welche Präsentation für ein Bild die richtige ist nimmt am besten einen schlichten Holzrahmen aus hochwertigem Whitewood. Dieses Holz ist gleichmäßig und weist keine besonders auffällige Maserung auf. Dadurch ist ideal für alle die ihren Rahmen gerne selber gestalten zum Beispiel mit Acryl oder Holzbeize.
Man kann natürlich das ganze auch vom Rahmen her denken, also man beginnt sein Bild mit dem selbst gestalteten Rahmen und arbeitet sich zentripetal nach innen zur Leinwand vor.
Das gebe auch ein wirklich ungewöhnliches Geschenk: Sie kennen jemand der gut malen kann und wollten schon immer ein Bild von demjenigen an der Wand hängen haben? Dann geben sie dem Künstler einfach dezent einen Rahmen und fragen wie man den wohl am sinnvollsten füllen könnte.

 Tags: Rahmen, Malen, Geschenkidee

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!