Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Künstlerbedarf > Acry oder Öl - Was eignet sich besser?
Autor: Künstlerbedarf | 01.11.2017 um 19:12 Uhr | 0 Kommentare

Acry oder Öl - Was eignet sich besser?

Bei der Konsistenz und den Malergebnis sind sich Acrylfarbe und Ölfarbe sehr ähnlich. Doch die Anwendung zeigt große Unterschiede auf. Zeit und Kreativprozess sind hier einige der entscheidenden Faktoren.

Künstlerfarben, die auf Öl basieren besitzen eingeschränke Maleigenschaften. Acrylfarben heben sich in diesem Vergleich ihren zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten hervor. Vorallem eignen sich Acrylfarben für Menschen mit Allergien. Acryle lassen sich gut mit Wasser vermischen und haben dadurch weniger intensive Gerüche und brauchen auch keine angreifenden Lösungsmittel.

Beim Trocknungtest gewinnt die Acrylfarbe ebenfalls. Sie trocknet sehr schnell. Dies kann je nach Maltechnik Vor- und Nachteile haben. Schnell ist getrocknet, was sich eigentlich gerade noch in Entstehen und Verändern befand. Doch auch hierzu gibt es Malmittel, die den Trockenprozess entschleunigen und mehr Zeit für die Entwicklung des Bildes geben. Acrylfarben eignen sich daher für kleine Werke. Ölfarben kommen gern bei großen, zeitintensiven Werken zum Einsatz.
 Tags: Ölfarben, Acrylfarben

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!