Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR
Blog > Ein Mal so sein wie Leonardo da Vinci
Autor: Kunstblogger | 21.09.2018 um 15:12 Uhr | 0 Kommentare

Ein Mal so sein wie Leonardo da Vinci

Durch sein wohl berühmtes Gemälde - die Rede ist natürlich von der Mona Lisa - ist Leonardo da Vinci vor allem als Maler bekannt geworden. Doch das war bei Weitem nicht sein einziges Interesse. Das Universalgenie entwarf zudem auch gewagte Flugmaschinen, Unterseeboote und sogar ganze Städte. Der Grund für seine mehr oder weniger allseitige Begabung ist schwer herauszufinden. Leonardo führte stets ein sehr geheimnisvolles Leben, was sich immer wieder in seinen in Spiegelschrift verfassten privaten Aufzeichnungen zeigte. Es handelt sich also um einen wahren Mythos.

Schon in frühen Jahren nach seiner Geburt im italienischen Vinci, woher auch sein Beiname stammt, interessierte sich der kleine Junge für die Malerei und die Anatomie des Menschen. Während seiner Zeit in Mailand widmete er sich dann vollends dem Ingenieurswesen sowie der Architektur und brachte zahlreiche technische Skizzen von Panzerwagen, Kanonenmodellen, Kirchen und Festungen zu Papier.

Trotz unruhiger Folgejahre kehrte da Vinci schließlich wieder zur Malerei zurück und fertigte bis zu seinem Tod in Frankreich zahlreiche Skizzen, Zeichnungen und Gemälde an, darunter auch die Mona Lisa. Heute können ihm zwar nur noch etwa zehn Gemälde sicher zugeordnet werden, allerdings zählen diese nicht nur zu den berühmtesten, sondern auch zu den teuersten Werken weltweit.

Nun muss man natürlich kein Universalgenie sein, um künstlerische Meisterwerke auf die Leinwand zu bringen, aber eine vernünftige Grundausrüstung sollte schon vorhanden sein. Wer also ähnlich wie da Vinci viel mit Ölfarben malen möchte, der sollte einmal einen Blick in unseren Shop werfen. Dort findet man nämlich nicht nur passende Farben, sondern auch Pinsel und Leinwände in allen erdenklichen Größen. Damit steht der großen Kunstkarriere eigentlich nichts mehr im Wege!Tags: Kunstkarriere, da Vinci

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!